Facebook
Twitter @baslerliberale

Basel/Schweiz

Liebe Leserinnen und Leser,

SUMMARUM ist politisch und weltanschaulich, weder an eine Partei noch an eine religiöse Gemeinschaft gebunden. 

Unser Team versucht immer ein Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten. 

Es gibt eben keine allgemeinverbindliche Wahrheit. Ereignisse haben immer mehrere Ursachen. SUMMARUM steht für eine uneingeschränkte Meinungs - und zensurfreie Informationsfreiheit ein.


Roland Keller/Herausgeber

Danke, Sie setzen sich für die Pressefreiheit ein.

Darum haben Sie uns etwas gespendet !

Aktualisiert am:

ANALYSEN, KOMMENTARE UND BERICHTE

TÄGLICH AKTUELL

DER KURZNACHRICHTENDIENST VON SUMMARUM


AUF TELEGRAM


https://t.me/sum1947

Link zu: Michael Lüders

AKTUELLE ANALYSE  

Österreichs Bundesheer

Analysen zur Lagen in der Ukraine


Oberst Markus Reisner erklärt in seinem neuen Video, wie sowohl Russland als auch die Ukraine versuchen, die Meinung der westlichen Bevölkerungen durch Propaganda zu beeinflussen. Er zeigt dabei, dass neben den traditionellen Kriegsdomänen heute vor allem der Cyberraum und der Informationsraum eine zunehmend wichtige Rolle spielen. 


Die angekündigte Teilmobilmachung ist nicht nur auf politischer Ebene eine neue Eskalationsstufe, sondern birgt auch militärische Herausforderungen. 

Brigadier Philipp Eder,  Leiter der Abteilung für Militärstrategie im BMLV, und Oberst Berthold Sandtner vom Institut für höhere militärische Führung 

an der Landesverteidigungsakademie erläutern die russischen Optionen, aber auch Probleme aus militärischer Sicht.

Grossbritannien: Traditionelle Eigenheiten einer alten europäisch-keltischen Kultur.

Anzeige

Im Gespräch

"Ukraine-Krieg, Geheimdienste, 

Nato und Medien" - Jacques Baud 


1.225 Aufrufe  21.07.2022  Der aus Genf stammende Ökonom Jacques Baud war Oberst in der Schweizer Armee und zwischen 1983 und 1990 als Analyst im Schweizer Strategischen Nachrichtendienst für die Streitkräfte des Warschauer Paktes verantwortlich.

Strategie: 

Richard Moore, Chef des britischen MI6 sagt:

„Die weltpolitisch oberste Priorität heisst China“


„Wir widmen China jetzt mehr Aufmerksamkeit, als jedem anderen Thema”, sagte Moore auf dem „Aspen Security Forum“ und fügte hinzu, dass man sich in London der “Bedrohung”, die von China ausgehe, zunehmend bewusst werde.

Kommentar von Klaus Stöhlker


Pälvi Pulli, wichtigste Sicherheitsfrau der Armee-Chefin, hat Flair für Sprachen und Top-Militärs. Vom riskanten F-35 lässt Pulli die Finger. Die wichtigste Sicherheitsberaterin der Schweiz, von der man bisher wenig wusste. Pulli war liiert mit dem wesentlich älteren Christian Catrina, dem seinerzeit obersten Sicherheitschef der Schweiz, dessen Job sie erbte.

ANZEIGE

ANZEIGE

ZUR ERINNERUNG: 

Afghanistan, Libyen, Yemen, Irak, Syrien, Serbien und die Ukraine, haben keinen Krieg gegen NATO, Russland, USA, Frankreich, Grossbritannien, Spanien, Niederlande, geführt.

BUCHBESPRECHUNG

Absolute Neutralität: dringlich nötig   (14.4.2022)

Von Markus M. Müller  

Daniele Ganser: https://www.danieleganser.ch

FREIHEIT DER REDE, FREIHEIT DES DENKENS

FREIHEIT DER EIGENEN MEINUNG.

Ein Statement von Frau Prof. Ulrike Guérot

Peter Scholl-Latour über die Ukraine und Russland. 10.3.2014. 

(Phoenix Interview zum 90ten Geburtstag)

Daniele Gansers Analysen sind erschreckend aktuell. Er sah voraus, dass es zwischen der NATO und Russland zu Problemen kommen wird.


«Ich glaube nicht, dass wir vor dem Dritten Weltkrieg stehen»

Die Atommächte USA und Russland wollen eine direkte Konfrontation in der Ukraine vermeiden, meint der Friedensforscher Daniele Ganser im Gespräch mit «Corona-Transition».

ZURÜCK ZU AKTUELL